Emissionsvermögen ε

Als Emissionsgrad bezeichent man das Verhältnis der von einem Körper abgestrahlten Energiemenge zu der Energiemenge, die von einem schwarzen Körper unter gleichen Temperaturbedingungen abgestrahlt wird.

Wesentlich für den Wärmeverlust von Glas ist die Wärmestrahlung, entsprechend dem Emissionsvermögen der Glasoberfläche. Die Emission beträgt rund Ɛ = 0,85 bei unbeschichtetem Glas. Vereinfacht ausgedrückt: 85 % der vom Glas aufgenommenen Wärme werden an der Glasoberfläche abgegeben.

Zur Übersicht