Blindes Glas

Blindes Glas entsteht durch Auslaugen von Alkaliionen aus der Glasoberfläche. Bedingt durch die Verletzung der Glasstruktur sind die Gläser an ihrer Oberfläche getrübt. Temperatur, Feuchte, Einwirkungsdauer sowie Konzentration des einwirkenden Mediums beeinflussen diesen chemischen Prozesses. Blindes Glas, steht auch für Eintrübung im Isolierglas.

Zur Übersicht